Es war Mitte der 90er, kurz nach der Brandkatastrophe, als der Düsseldorfer Flughafen die Passagiere vorübergehend in provisorischen Hallen abfertigte. In einem der Zelte wartete Dietrich Becker nach einem Besuch bei Krupp in Essen gemeinsam mit seinen Kollegen von der Deutschen Bank. Da schob sich ein hochgewachsener Amerikaner mit Hut durch die Menge.

Becker erkannte die Wall-Street-Größe Joe Perella (77), gerade eben erst zum Chefinvestmentbanker des Finanzgiganten Morgan Stanley aufgestiegen. Ohne Zögern stürmte der damals 33-Jährige hin. "Ich sehe, Sie sind Joe Perella. Ich bin Dietrich Becker." Später fand man sich im Flugzeug als Sitznachbarn wieder. Wenige Jahre danach arbeitete der Deutsche für Perella, erst bei Morgan Stanley, 2006 dann gründete er zusammen mit dem Starbanker die Beratungsboutique Perella Weinberg.

Typisch Becker. Wenn er einmal angedockt hat, dann lässt er nicht mehr los. So hat es der schmale, inzwischen 56 Jahre alte Mann mit dem offenen und interessierten Blick

Lade...

Hinter den Kulissen von Big Business.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Aktuelle Insider-Geschichten über Strippenzieher, Masterminds und Hasardeure sowie Trends und Analysen aus der Wirtschaft
  • Jeden Monat die digitale Ausgabe des manager magazins
  • Jede Woche die besten Originaltexte aus „The Economist“
  • Ausgewählte Texte aus dem Harvard Business Manager
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar

Hinweis

manager magazin premium kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.manager-magazin.de, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!