Der 4. Mai 2018 hat das Leben von Heike Egner (56) auf den Kopf gestellt. Um 13 Uhr an jenem Freitag erhielt die Vorständin des Instituts für Geographie und Regionalforschung der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt Besuch in ihrem Büro. Rektor Oliver Vitouch (49) erschien, begleitet von einer Justiziarin. Nach weniger als zehn Minuten verabschiedeten sich die beiden wieder und ließen ein Schreiben zurück, aus dem Egner ihre fristlose Entlassung entnehmen konnte. Nach sieben Jahren als Institutsleiterin war ihre Karriere beendet.

Gründe, so sagt Egner, habe der Rektor ihr damals und auch später nicht genannt. Im Jahresgespräch knapp fünf Monate vor dem Besuch hatte er ihr lediglich eröffnet, der Betriebsrat habe bedenkliches Material über sie und ihr Institut zusammengetragen. Was man ihr vorwarf und vor allem wer welche Vorwürfe erhob – das erfuhr sie nicht.

Seit dem Rausschmiss kämpft Heike Egner um ihre Zukunft. Sie hat Klage eingereicht, weil sie die Entlassung für rechtswidrig hält und

Lade...

Hinter den Kulissen von Big Business.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Aktuelle Insider-Geschichten über Strippenzieher, Masterminds und Hasardeure sowie Trends und Analysen aus der Wirtschaft
  • Jeden Monat die digitale Ausgabe des manager magazins
  • Jede Woche die besten Originaltexte aus „The Economist“
  • Ausgewählte Texte aus dem Harvard Business Manager
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar

Hinweis

manager magazin premium kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.manager-magazin.de, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!