Das war ein Abend nach dem Geschmack von Carsten Spohr (52)! Im Schein von Kronleuchtern durfte er Ende März in New York die Auszeichnung "Airline of the year 2019" entgegennehmen, verliehen vom US-Fachblatt "Air Transport World" (ATW) an die Deutsche Lufthansa.

"ATW"-Chefredakteurin Karen Walker lobte "die unglaubliche Transformation dieses Unternehmens", pries das Engagement des Führungsteams und der Mitarbeiter. Lächelnd genoss Spohr den warmen Applaus aus dem Saal. In seinen ersten Jahren als CEO hatte er oft genug Pfiffe zu hören bekommen.

Mindestens ebenso schön: die gute Gelegenheit, im erlesenen Publikum neue Geschäftspartner zu finden. Besonders einen Gast ließ Spohr nicht aus den Augen: Bill Franke (82). Der Amerikaner ist Großinvestor bei diversen Airlines, unter anderem beim ungarischen Billigflieger Wizz Air. Immer wieder suchte Spohr während der Feier die Nähe des lieben Bill, den er schon länger kennt. Vielleicht will der alte Haudegen ja doch mal verkaufen – am besten an die

Lade...

Hinter den Kulissen von Big Business.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Aktuelle Insider-Geschichten über Strippenzieher, Masterminds und Hasardeure sowie Trends und Analysen aus der Wirtschaft
  • Jeden Monat die digitale Ausgabe des manager magazins
  • Jede Woche die besten Originaltexte aus „The Economist“
  • Ausgewählte Texte aus dem Harvard Business Manager
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar

Hinweis

manager magazin premium kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.manager-magazin.de, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!