Es könne "der Anfang einer wunderbaren Freundschaft" sein, sagen die Berater von BCG in ihrem diesjährigen Innovationsranking: Innovation trifft auf Automation, die erfindungsreichsten Unternehmen der Welt setzen auf künstliche Intelligenz (KI). Nicht nur die US-Digitalgiganten, auch Industriekonzerne wie Siemens oder Dienstleister wie die Marriott-Hotels schaffen es damit, Prozesse zu straffen, Produkte zu optimieren oder Projektchancen besser abzuschätzen. Die Kreativwirtschaft träumt längst vom automatisierbaren Blockbuster: Wer es schafft, das Muster des Erfolgs bei Filmen oder Musik zu entschlüsseln, kann es zuverlässig wiederholen.

Die Hoffnung auf programmierte Geniestreiche dürfte allerdings enttäuscht werden. "Großartiges ist nicht planbar", warnt der KI-Forscher Kenneth Stanley. Dass bahnbrechende Neuerungen der Vergangenheit oft aus "glücklichen Zufällen" entstanden, sei eben – kein Zufall. Es liege im Wesen solcher Durchbrüche, dass sie nicht üblicher Optimierung folgen.

Lade...

Hinter den Kulissen von Big Business.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Aktuelle Insider-Geschichten über Strippenzieher, Masterminds und Hasardeure sowie Trends und Analysen aus der Wirtschaft
  • Jeden Monat die digitale Ausgabe des manager magazins
  • Jede Woche die besten Originaltexte aus „The Economist“
  • Ausgewählte Texte aus dem Harvard Business Manager
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar

Hinweis

manager magazin premium kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.manager-magazin.de, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!