Das Wörterbuch der ökonomischen Softsprache verfügt über ein umfangreiches Repertoire an Verschleierungsformeln: "Delle", "Wachstumspause", "Korrektur", "Freisetzung". In diesen Tagen sind sie wieder zu hören. Wir hätten es allenfalls mit einer "technischen" Rezession zu tun. Überhaupt: Nächstes Jahr werde alles schon wieder besser, so die Prognosen.

Der sehr lange Aufschwung hat ein unerschütterliches Vertrauen in die heimische Schaffenskraft gestiftet. Die Bürger denken kaum noch an die Wirtschaft, wenn sie zu Problemen des Landes befragt werden (siehe Grafik "Unbesorgt"). Und die Politik konzentriert sich auf Verteilungsfragen. Eine trügerische Selbstgewissheit hat das Land erfasst.

Dabei steckt Deutschland mitten in einem Paradigmenwechsel. Wir haben es nicht nur mit einer temporären Nachfrageschwäche zu tun. Dieser Abschwung findet statt im Kontext fundamentaler weltpolitischer, technologischer und sozialer Verschiebungen.

Lade...

Hinter den Kulissen von Big Business.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Aktuelle Insider-Geschichten über Strippenzieher, Masterminds und Hasardeure sowie Trends und Analysen aus der Wirtschaft
  • Jeden Monat die digitale Ausgabe des manager magazins
  • Jede Woche die besten Originaltexte aus „The Economist“
  • Ausgewählte Texte aus dem Harvard Business Manager
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar

Hinweis

manager magazin premium kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.manager-magazin.de, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!