Wie Frauen am Arbeitsplatz behandelt werden, ist in jüngster Zeit zunehmend zum Gesprächsthema geworden. Führungskräfte – Frauen wie Männer – erklären immer vernehmlicher, wie wichtig ihnen die Gleichbehandlung der Geschlechter ist. Das alles ist gut und richtig, doch die Sache hat einen entscheidenden Haken. Die Debatten – und viele der Initiativen, die Unternehmen zu diesem Thema gestartet haben – spiegeln allzu oft eine irrige Überzeugung wider: dass Frauen und Männer grundlegend verschieden seien, durch ihre Gene, durch ihre Erziehung oder durch beides. Natürlich gibt es biologische Unterschiede, doch darum geht es dabei meistens nicht. Vielmehr ist häufig davon die Rede, dass Frauen sich in ihrer Anlage, ihren Einstellungen und ihren Verhaltensweisen von Männern unterscheiden (denken Sie nur an Schlagzeilen wie "Warum Frauen im Büro immer X sind" oder "Frauen, die arbeiten, sind nicht Y").

Häufig dienen ganz bestimmte Annahmen, worin Frauen sich angeblich von Männern unterscheiden,

Lade...

Hinter den Kulissen von Big Business.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Aktuelle Insider-Geschichten über Strippenzieher, Masterminds und Hasardeure sowie Trends und Analysen aus der Wirtschaft
  • Jeden Monat die digitale Ausgabe des manager magazins
  • Jede Woche die besten Originaltexte aus „The Economist“
  • Ausgewählte Texte aus dem Harvard Business Manager
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar

Hinweis

manager magazin premium kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.manager-magazin.de, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!