Was war das für ein Herbst! Nahezu im Wochentakt konnte die Öffentlichkeit verfolgen, wie in der Konzernwelt die Frauenpower einrückt.

Am 10. Oktober bekam Deutschland seine erste Dax-Chefin: die Amerikanerin Jennifer Morgan (48), seit jenem Tag Co-CEO bei SAP. Knapp zwei Wochen zuvor hatte Martina Merz (56) bei Thyssenkrupp den Topjob übernommen. Noch in der Rolle der Aufsichtsratsvorsitzenden hatte sie im Auftrag ihrer Großaktionäre den ratlosen CEO Guido Kerkhoff des Amtes enthoben und sich selbst an dessen Stelle gesetzt. Auftrag: Rettung.

Und bereits im September ereignete sich bei den Haniels eine Revolution. Die Private-Equity-Spezialistin Doreen Nowotne (46) übernimmt ab kommendem Jahr den Vorsitz im Kontrollgremium der Holding – als erste Familienfremde seit mehr als 260 Jahren.

Lade...

Hinter den Kulissen von Big Business.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Aktuelle Insider-Geschichten über Strippenzieher, Masterminds und Hasardeure sowie Trends und Analysen aus der Wirtschaft
  • Jeden Monat die digitale Ausgabe des manager magazins
  • Jede Woche die besten Originaltexte aus „The Economist“
  • Ausgewählte Texte aus dem Harvard Business Manager
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar

Hinweis

manager magazin premium kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.manager-magazin.de, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!