Financial services

Can the City survive Brexit?

The world’s biggest international financial centre faces its toughest test 

The world has a handful of great commercial hubs. Silicon Valley dominates technology. For electronics, head to Shenzhen. The home of luxury is Paris and the capital of outsourcing is Bangalore, in India. One of the mightiest clusters of all is London, which hosts the globe’s largest international financial centre. Within a square mile on the Thames, a multinational firm can sell $5bn of shares in 20 minutes, or a European startup can raise seed finance from Asian pensioners. You can insure container ships or a pop star’s vocal cords. Companies can hedge the risk that a factory anywhere on the planet will face a volatile currency or hurricanes and a rising sea level a decade from now.

This metropolis of money, known as the City, generates £120bn ($152bn) of output a year—as much as Germany’s car industry. Because it allocates capital and distributes risk at a vast scale,

Lade...

Hinter den Kulissen von Big Business.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Aktuelle Insider-Geschichten über Strippenzieher, Masterminds und Hasardeure sowie Trends und Analysen aus der Wirtschaft
  • Jeden Monat die digitale Ausgabe des manager magazins
  • Jede Woche die besten Originaltexte aus „The Economist“
  • Ausgewählte Texte aus dem Harvard Business Manager
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar

Hinweis

manager magazin premium kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.manager-magazin.de, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!