Auszeit statt Eiszeit: Der Familie von Felix Ahlers gehört knapp die Hälfte des Tiefkühlkostherstellers Frosta, also hat der Chef erhöhte Bewegungsfreiheit. Sein jüngster Coup: Der 52-Jährige zog mit seiner Familie für sieben Monate um die Welt.

manager magazin: Herr Ahlers, von einer Auszeit träumen viele, doch dass der Chef sich ein Sabbatical nimmt, kommt eher selten vor.

Felix Ahlers: Der Chef von Xing, Thomas Vollmoeller, hat das auch einmal gemacht, sonst fällt mir aber auch kein Beispiel ein. Ich wollte ein Signal setzen, dass wir solche Freiräume ermöglichen, denn das ist wichtig, um gute Leute zu halten. Außerdem ist es eine Wertschätzung für meine Kollegen, zeigt ihnen, dass ich ihnen vertraue, und verdeutlicht dem Mittelmanagement, dass wir uns als Vorstände stärker zurücknehmen und den Abteilungen mehr Freiräume geben wollen.

Lade...

Hinter den Kulissen von Big Business.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Aktuelle Insider-Geschichten über Strippenzieher, Masterminds und Hasardeure sowie Trends und Analysen aus der Wirtschaft
  • Jeden Monat die digitale Ausgabe des manager magazins
  • Jede Woche die besten Originaltexte aus „The Economist“
  • Ausgewählte Texte aus dem Harvard Business Manager
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar

Hinweis

manager magazin premium kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.manager-magazin.de, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!