FaceCoin

Facebook’s planned new currency may be based on a blockchain

But it will be more Bitcoin 0.5 than Bitcoin 2.0

The excitement among crypto-buffs is palpable. Facebook, the world’s largest social network, appears to be planning to launch a digital coin early next year. But they should not get their hopes up too high. If the firm does indeed launch what is being dubbed fb Coin, GlobalCoin or Libra, it will be a tame sort of cryptocurrency—more Bitcoin 0.5 than 2.0.

Facebook has declined to comment on the speculation, but is clearly up to something. Last year it put a highly regarded senior executive, David Marcus, in charge of a new team exploring “ways to leverage the power of blockchain technology”, which underlies cryptocurrencies. In April Mark Zuckerberg, Facebook’s boss, said at its annual shindig for developers that it “should be as easy to send money to someone as it is to send a photo”. It seems to be talking to potential partners, such as credit-card issuers and merchants, and

Lade...

Hinter den Kulissen von Big Business.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Aktuelle Insider-Geschichten über Strippenzieher, Masterminds und Hasardeure sowie Trends und Analysen aus der Wirtschaft
  • Jeden Monat die digitale Ausgabe des manager magazins
  • Jede Woche die besten Originaltexte aus „The Economist“
  • Ausgewählte Texte aus dem Harvard Business Manager
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar

Hinweis

manager magazin premium kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.manager-magazin.de, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!