Florian Weigs (44) neues Leben begann mit einem Unfall. Ein Fußballspiel mit den beiden kleinen Söhnen im Garten, ausgerutscht, Wadenbeinbruch. Acht Wochen Krücken.

Im Sommer 2017 war das. Heute betrachtet Weig, Senior Partner und Büroleiter bei McKinsey in München, seinen Sturz beinahe als Segen. Denn er brachte den bis dahin rastlosen Hochleister dazu, sein Leben neu einzurichten.

Weig musste sehr schnell einen Weg finden, Ziele zu vereinen, die er bis dahin für gegensätzlich gehalten hatte: Um seinen Heilungsprozess nicht zu gefährden, brauchte er Ruhe. Um im engen Terminkalender auch noch Arzt und Physiotherapie unterzubringen, musste er effizienter arbeiten. Die Lösung, für ihn selbst überraschend: Schlaf. "Wenn ich ausreichend und gut geschlafen hatte, war ich am nächsten Tag deutlich klarer und konzentrierter."

Seit dieser Erkenntnis hält sich Florian Weig so gut es geht seine sieben bis acht Stunden Nachtruhe frei. McKinsey missioniert er gleich mit, da gilt er längst als Schlafguru. Sein Team hat er davon überzeugt, nach wichtigen Sitzungen beim Klienten, wenn alle fix und fertig sind, nicht mehr zu feiern, sondern sich zu erholen, "im Sportstudio oder eben im Bett. Gefeiert wird am nächsten Tag." Er holte eine Schlafwissenschaftlerin ins Münchener Office, die Schlaftypen analysierte und Rat erteilte. Seitdem gilt im Camp Weig: Wer Leistungs- und Regenerationsphasen richtig managt, kann seine "Peak Performance" akkurater abrufen.

Lade...

Hinter den Kulissen von Big Business.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Aktuelle Insider-Geschichten über Strippenzieher, Masterminds und Hasardeure sowie Trends und Analysen aus der Wirtschaft
  • Jeden Monat die digitale Ausgabe des manager magazins
  • Jede Woche die besten Originaltexte aus „The Economist“
  • Ausgewählte Texte aus dem Harvard Business Manager
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar

Hinweis

manager magazin premium kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.manager-magazin.de, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!