Douglas-Chefin Tina Müller (50) will Europas größte Parfümeriekette auf Effizienz trimmen – und macht dabei auch vor ihrem Spitzenpersonal nicht halt. Nun muss Malika Mansouri (47) verduften. Müller hatte die frühere Metro- und Rewe-Kraft Mitte Januar 2018 für eine zentrale Aufgabe engagiert. Mansouri sollte in der neu geschaffenen Funktion des International Head of Pricing dafür sorgen, dass Europas Marktführer endlich die von Müllers Vorgängerin Isabelle Parize (62) angezettelte Preisschlacht beendet. Gelungen ist das bestenfalls bedingt.

Mansouris Aufgaben teilen sich nun die ebenfalls Anfang 2018 für Sonderaufgaben verpflichtete frühere OC&C-Beraterin Konstanze Gallinatus (37) und die Länderorganisationen. In Deutschland hat Müller dafür den Obi-Manager Ulf Petersen (39) verpflichtet.

Mansouri ist bereits der fünfte Abgang auf Holdingebene seit Müllers Amtsantritt Ende 2017, allerdings die erste Frau. Weil Douglas sparen muss, wurden zuletzt die Aufgaben von Supply-Chain-Chef Tim Blischke

Lade...

Hinter den Kulissen von Big Business.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Aktuelle Insider-Geschichten über Strippenzieher, Masterminds und Hasardeure sowie Trends und Analysen aus der Wirtschaft
  • Jeden Monat die digitale Ausgabe des manager magazins
  • Jede Woche die besten Originaltexte aus „The Economist“
  • Ausgewählte Texte aus dem Harvard Business Manager
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar

Hinweis

manager magazin premium kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.manager-magazin.de, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!