Es geht voran mit der Gleichstellung in der deutschen Wirtschaft – langsam, aber beharrlich. Frauen holen mächtig auf, selbst die Topetagen der Dax-Konzerne sind keine „men only“-Zonen mehr. Um den Wandel in der Unternehmenswelt zu dokumentieren und zu fördern, präsentiert das manager magazin in Kooperation mit der Boston Consulting Group bereits im fünften Jahr die 100 einflussreichsten Frauen der deutschen Wirtschaft.

Welche Frauen es in die Liste schaffen, entscheidet eine Jury aus hochkarätigen Wirtschaftspraktikern. Die Liste ist kein Ranking, dafür sind die Spielfelder der Frauen zu unterschiedlich. Doch in jedem Jahr repräsentiert eine Frau als Prima inter Pares die Initiative. In diesem Jahr ist die Wahl auf Simone Bagel-Trah gefallen. Die Vorsitzende des Aufsichsrates und des Gesellschafterausschusses von Henkel hält die Familie zusammen und setzt aus dem Hintergrund wichtige Impulse für die Zukunft des Traditionsunternehmens.

Lade...

Hinter den Kulissen von Big Business.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Aktuelle Insider-Geschichten über Strippenzieher, Masterminds und Hasardeure sowie Trends und Analysen aus der Wirtschaft
  • Jeden Monat die digitale Ausgabe des manager magazins
  • Jede Woche die besten Originaltexte aus „The Economist“
  • Ausgewählte Texte aus dem Harvard Business Manager
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar

Hinweis

manager magazin premium kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.manager-magazin.de, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!