Draußen brannte die Sonne, drinnen heizte Carsten Spohr (52) den Zuhörern ein. Teilnehmer erinnern sich an eine in jeder Hinsicht schweißtreibende Veranstaltung. Die 300 Topführungskräfte der Lufthansa, die Ende Juni in einem Hangar am Frankfurter Flughafen zusammenkamen, hatten sicherlich geahnt, dass es nicht allzu lustig zugehen würde – kurz nach einer Gewinnwarnung.

Und tatsächlich: Konzernlenker Spohr, an guten Tagen ein Ausbund an Verbindlichkeit, ging seine Leute diesmal frontal an. Mit Ausruhen auf dem Erreichten sei es nicht getan, blaffte er. Und forderte dringend mehr Ehrgeiz, mehr Tempo und Leadership.

Es war kein einmaliges Aufwallen der Gefühle, sondern der Beginn einer neuen Gangart. Ende Juli redete er erneut Tacheles, bei einem Meeting in Stockholm. Weitere Kampfansagen werden folgen.

Ein Wort allerdings vermeidet der Manager strikt: Krise. Von einer echten Notlage bei Europas größter Airlinegruppe kann tatsächlich keine Rede sein. Die Passagierzahlen steigen, das Geschäft

Lade...

Hinter den Kulissen von Big Business.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Aktuelle Insider-Geschichten über Strippenzieher, Masterminds und Hasardeure sowie Trends und Analysen aus der Wirtschaft
  • Jeden Monat die digitale Ausgabe des manager magazins
  • Jede Woche die besten Originaltexte aus „The Economist“
  • Ausgewählte Texte aus dem Harvard Business Manager
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar

Hinweis

manager magazin premium kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.manager-magazin.de, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!