Arbeit anders zu organisieren führt, gelegentlich zu außergewöhnlichen Verbesserungen. Ein Beispiel ist das Total Quality Management (TQM): Es revolutionierte in den 80er Jahren die Fertigungsindustrie. Der Ansatz kombinierte eine Reihe von Instrumenten (wie Kanban-Karten, Qualitätskreise und Ähnliches) mit der Erkenntnis, dass man den Arbeitern in den Fabrikhallen viel mehr zutrauen kann als bis dahin üblich. Wenn so eine Mischung aus Instrumenten und Erkenntnissen auf einen Arbeitsprozess angewandt wird, ist das im Grunde eine soziale Technologie.

Ich habe mir im Rahmen einer siebenjährigen Untersuchung 50 Projekte aus den unterschiedlichsten Branchen angesehen, von Management über Gesundheit bis hin zu sozialen Diensten. Dabei bin ich auf eine soziale Technologie gestoßen, die für Innovationen das Gleiche bewirken könnte wie TQM für die Fertigung: Sie kann das kreative Potenzial der Menschen voll ausschöpfen, ihr Engagement wecken und Prozesse grundlegend verbessern. Die Rede ist von

Lade...

Hinter den Kulissen von Big Business.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Aktuelle Insider-Geschichten über Strippenzieher, Masterminds und Hasardeure sowie Trends und Analysen aus der Wirtschaft
  • Jeden Monat die digitale Ausgabe des manager magazins
  • Jede Woche die besten Originaltexte aus „The Economist“
  • Ausgewählte Texte aus dem Harvard Business Manager
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar

Hinweis

manager magazin premium kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.manager-magazin.de, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!