David Herro (59) mag klare Worte, und er hat etwas zu sagen. Herro ist Vize des US-Investors Harris Associates, der gut 5 Prozent der Anteile an der Daimler AG hält. Im Dezember 2018 rügte Herro in einem Brief an die Aufsichtsräte der Daimler AG die Ergebnisse. Kurze Zeit später, im Juni 2019, lud ihn der damals frisch gekürte Vorstandschef Ola Källenius (50) zu einem Treffen des Topmanagements ein. Herros Ansage: Der Cashflow ist zu schwach, die Effizienz mangelhaft. Acht Monate später ist der Investor weiter unzufrieden – vor allem mit dem Aufsichtsrat.

manager magazin: Herr Herro, nach 13 Jahren unter Dieter Zetsche führt seit Mai 2019 Ola Källenius die Daimler AG. Was hatten Sie von ihm erwartet?

David Herro: Der Vorstand hatte in den vergangenen fünf Jahren seine Richtung verloren. Der Fokus auf das Geschäft ging verloren, die Zahlen stimmten nicht mehr, Konzernchef Dieter Zetsche zeigte kein Interesse für seine Aktionäre. Das musste sich ändern.

Lade...

Hinter den Kulissen von Big Business.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Aktuelle Insider-Geschichten über Strippenzieher, Masterminds und Hasardeure sowie Trends und Analysen aus der Wirtschaft
  • Jeden Monat die digitale Ausgabe des manager magazins
  • Jede Woche die besten Originaltexte aus „The Economist“
  • Ausgewählte Texte aus dem Harvard Business Manager
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar

Hinweis

manager magazin premium kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.manager-magazin.de, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!