Code red

To curb covid-19, China is using its high-tech surveillance tools

Non-state firms are best-equipped to track people’s movements and contacts

When the covid-19 virus started spreading in China, and the government began locking down the country, Shen Dacheng’s friends called her a prophet. Her short story “Miss Box Man”, published in 2018, is set in a world of virus-induced fear. The rich live in sealed containers which protect them from the pathogen. For the rest, life is a constant series of compulsory blood tests and hosings-down with disinfectant. Those found with the virus are seized. Some are killed on the spot. Sensors are hidden everywhere, looking out for carriers.

China’s non-fictional epidemic has echoes of that dystopia, minus the caskets and the killings. Take Ms Sun, who lives with her son and husband in the eastern city of Hangzhou. The city’s health-check app flagged her as a possible carrier of the virus after she reported a runny nose through its self-assessment form.

Lade...

Hinter den Kulissen von Big Business.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Aktuelle Insider-Geschichten über Strippenzieher, Masterminds und Hasardeure sowie Trends und Analysen aus der Wirtschaft
  • Jeden Monat die digitale Ausgabe des manager magazins
  • Jede Woche die besten Originaltexte aus „The Economist“
  • Ausgewählte Texte aus dem Harvard Business Manager
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar

Hinweis

manager magazin premium kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.manager-magazin.de, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!