Martin Zielke (56), seit 2016 so etwas wie der oberste Zweckoptimist der Commerzbank, bietet sich ein Bild des Jammers. Seine Strategie "Commerzbank 4.0" vom Herbst 2016 ist weitgehend gescheitert, und sein neuer Plan "Commerzbank 5.0" machte die Sache noch schlechter: Nach Verkündung Ende September tauchte die Aktie erst einmal auf unter fünf Euro ab.

Immerhin macht angesichts der desaströsen Lage der größte Aktionär mobil: der Bund, in Finanzkrisenzeiten zur Abwendung der Implosion eingestiegen und heute mit 15 Prozent beteiligt. Finanzminister Olaf Scholz (61; SPD) und sein tapferer Staatssekretär Jörg Kukies (51) haben sich professionelle Hilfe gesucht: Die Beratungsgesellschaft BCG soll das Geschäftsmodell ergebnisoffen beurteilen, sodass sich strategische Empfehlungen ableiten lassen.

Öffentlich angekündigt hat Frontmann Zielke in seiner Ideensammlung, rund 200 von insgesamt 1000 Filialen zu schließen, die hochprofitable polnische mBank zu verkaufen sowie die restlichen 18 Prozent der

Lade...

Hinter den Kulissen von Big Business.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Aktuelle Insider-Geschichten über Strippenzieher, Masterminds und Hasardeure sowie Trends und Analysen aus der Wirtschaft
  • Jeden Monat die digitale Ausgabe des manager magazins
  • Jede Woche die besten Originaltexte aus „The Economist“
  • Ausgewählte Texte aus dem Harvard Business Manager
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar

Hinweis

manager magazin premium kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.manager-magazin.de, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!