Junyang Shao (38) schlägt sich beruflich aktuell gleich mit einer Reihe von Krisenfällen herum. Die in Deutschland promovierte Betriebswirtin soll als Vice President des chinesischen Mischkonzerns Fosun ein börsenfähiges Kleidungsimperium aufbauen. Doch Firmen wie Lanvin und Wolford machen die Vision eines Textil-IPOs für Shao mehr und mehr zum Albtraum. Aktuell den geringsten Spaß bringen dürfte ihr ein Hamburger Unternehmen: Tom Tailor.

Der Modekonzern hat seit Fosuns Einstieg im Sommer 2014 fast 90 Prozent an Wert verloren. Erst kurz vor Fristende gelang es den Chinesen, die Ende Oktober auslaufende Finanzierung bis 2022 zu verlängern. Wenn alle Verträge mit den Banken final unterzeichnet sind, wird sich Finanzchef Thomas Dressendörfer (61) verabschieden. Er hatte seinen Vertrag eigens dafür verlängert. Shao nutzt die Gelegenheit und tauscht gleich den gesamten Vorstand aus.

CEO Heiko Schäfer (46) muss Ende Oktober gehen, für COO Liam Devoy (57) soll laut Insidern spätestens am 31. Juli

Lade...

Hinter den Kulissen von Big Business.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Aktuelle Insider-Geschichten über Strippenzieher, Masterminds und Hasardeure sowie Trends und Analysen aus der Wirtschaft
  • Jeden Monat die digitale Ausgabe des manager magazins
  • Jede Woche die besten Originaltexte aus „The Economist“
  • Ausgewählte Texte aus dem Harvard Business Manager
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar

Hinweis

manager magazin premium kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.manager-magazin.de, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!