Schumpeter

The buzz around AirPods

Why is the ear worth so much less than the eye?

Until recently the ear was a part of the body relatively unconquered by commerce. The neck long ago fell to the necklace, the ruff and the tie. The wrist surrendered to the bracelet and the watch. The eye sold out to spectacles, shades and mascara. But the ears were a low-rent zone for business, good mostly for cheap jewellery, earphones and hearing aids. Walk around any big city and it is clear how quickly that is changing—thanks to headphones, earbuds and a torrent of new stuff blaring through them.

Apple, as usual, caught the trend early. The number of its AirPods, mocked for looking like broken q-tips when introduced in 2016, is estimated to have doubled to 60m pairs this year. They have spawned a wave of imitators, from Amazon’s black Echo Buds to Xiaomi’s Airdots (popular in China) and Microsoft’s Surface Earbuds—which creepily link directly to its Office software, including PowerPoint. The devices grow

Lade...

Hinter den Kulissen von Big Business.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Aktuelle Insider-Geschichten über Strippenzieher, Masterminds und Hasardeure sowie Trends und Analysen aus der Wirtschaft
  • Jeden Monat die digitale Ausgabe des manager magazins
  • Jede Woche die besten Originaltexte aus „The Economist“
  • Ausgewählte Texte aus dem Harvard Business Manager
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar

Hinweis

manager magazin premium kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.manager-magazin.de, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!