Beschäftigung in Deutschland Zahl der Erwerbstätigen erstmals seit 14 Jahren gesunken

Nach 14 Jahren Wachstum ist im Corona-Jahr 2020 die Zahl der Erwerbstätigen in Deutschland erstmals wieder zurückgegangen. Die Zahl der Erwerbslosen kletterte um mehr als 30 Prozent.
Bundesagentur für Arbeit: Die Zahl der Erwerbslosen ist 2020 um 34 Prozent auf 1,85 Millionen gestiegen. Die Zahl der Erwerbstätigen fiel knapp unter die Marke von 45 Millionen

Bundesagentur für Arbeit: Die Zahl der Erwerbslosen ist 2020 um 34 Prozent auf 1,85 Millionen gestiegen. Die Zahl der Erwerbstätigen fiel knapp unter die Marke von 45 Millionen

Foto: Felix Kästle/ DPA
la/dpa