Zum zweiten Mal in diesem Jahrzehnt Weltweite Getreideernte deckt Verbrauch nicht

Die Weltbevölkerung wächst und wächst, und mit ihr der Bedarf an Lebensmitteln. Doch die Getreideernte hält mit dem Verbrauch nicht Schritt.
Mähdrescher auf Weizenfeld: Die weltweite Getreideernte ist kleiner als der Bedarf

Mähdrescher auf Weizenfeld: Die weltweite Getreideernte ist kleiner als der Bedarf

Foto: Lino Mirgeler/dpa
dpa/mh