Henrik Müller
Henrik Müller

Langfristige Entwicklung Warum der Fortschritt kaum aufzuhalten ist

Henrik Müller
Eine Kolumne von Henrik Müller
Eine Kolumne von Henrik Müller
Die Gegenwart mag düster wirken. Dabei zeigt ein Blick in die Wirtschaftsgeschichte, dass es seit Langem ziemlich stetig aufwärts geht. Diesen Weg könnten wir fortsetzen.
Fortschritt ist kein Selbstläufer: Es braucht Rahmenbedingungen, wie verlässliche Institutionen, gesellschaftlichen Zusammenhalt und eine stabile internationale Ordnung - auch deshalb rief US-Präsident Joe Biden beim virtuellen "Gipfel für Demokratie" Anfang Dezember demokratische Regierungen weltweit zu mehr Zusammenarbeit auf

Fortschritt ist kein Selbstläufer: Es braucht Rahmenbedingungen, wie verlässliche Institutionen, gesellschaftlichen Zusammenhalt und eine stabile internationale Ordnung - auch deshalb rief US-Präsident Joe Biden beim virtuellen "Gipfel für Demokratie" Anfang Dezember demokratische Regierungen weltweit zu mehr Zusammenarbeit auf

Foto: Susan Walsh / dpa