Warnung des Weltwährungsfonds Ungleicher Zugang zu Corona-Impfstoff droht Weltwirtschaft zu spalten

Die Weltwirtschaft erholt sich von der Corona-Krise, aber die Ungleichheit steigt wegen des unterschiedlichen Zugangs zu Impfstoffen, warnt der Internationale Währungsfonds. Auch die Inflationsraten sollen weltweit anziehen.
Corona-Impfung in Bayern: In Industrieländern gibt es aktuell genügend Impfgelegenheiten - in Entwicklungsländern gefährdet der mangelnde Zugang die Wirtschaftserholung, warnt der IWF

Corona-Impfung in Bayern: In Industrieländern gibt es aktuell genügend Impfgelegenheiten - in Entwicklungsländern gefährdet der mangelnde Zugang die Wirtschaftserholung, warnt der IWF

Foto:

Nicolas Armer / dpa

wed/DPA/Reuters