China will sich für Autobauer ganz öffnen Nun können VW und Co in China richtig angreifen

China will seinen Markt für Autos, Flugzeuge und Schiffe ganz öffnen. Ausländische Unternehmen sollen für Geschäfte in dem Land dann nicht mehr auf einheimische Partner angewiesen sein. Tesla-Chef Elon Musk dürfte die Ansage aus Peking aufmerksam verfolgen. Für deutsche Autobauer hat China mittlerweile existentielle Bedeutung. Auch deshalb investieren sie dort Milliarden.
Volkswagen produziert und verkauft so viele Autos in China wie kein anderer Autobauer

Volkswagen produziert und verkauft so viele Autos in China wie kein anderer Autobauer

Foto: DPA
Luxus-Elektroautos made in China: So sehen die chinesischen Tesla-Fighter aus
Foto: Lucid Motors
Fotostrecke

Luxus-Elektroautos made in China: So sehen die chinesischen Tesla-Fighter aus

Tesla produziert bislang keine Autos in China

Tesla produziert bislang keine Autos in China

Foto: REUTERS
mit dpa