US-Notenbank reagiert auf Abkühlung Fed deutet Zinspause an, Wall Street feiert

Seit 2015 hat die US-Notenbank den Leitzins Stück für Stück nach oben getrieben. Die Boomzeiten, in denen diese Art von Geldpolitik angezeigt ist, scheinen sich zu verabschieden. Die Devise der Federal Reserve ist nun Geduld. Dow Jones und Nasdaq legen deutlich zu.
Fed-Chef Jerome Powell, US-Präsident Donald Trump: Die US-Notenbank ist vorsichtiger, weitere Zinserhöhungen sind unwahrscheinlicher geworden

Fed-Chef Jerome Powell, US-Präsident Donald Trump: Die US-Notenbank ist vorsichtiger, weitere Zinserhöhungen sind unwahrscheinlicher geworden

Foto: Carlos Barria/ REUTERS
la/dpa-afx
Mehr lesen über