Rückkehr zur Drachme Wie Griechenland den Euro verspielt

Mit einem 'Game over', wie es Wolfgang Schäuble bei einem Scheitern der Brüsseler Gespräche vorhersagt, würde Griechenland wohl auch den Euro verspielen. Dem könnte ein Neuanfang im Zeichen der Drachme folgen. Ein Szenario für den möglichen Schlussakt im Schuldendrama - den Grexit.
Griechische Drachme: Beobachter in Brüssel bezeichnen das Hilfsgesuch Griechenlands, das voller Doppeldeutigkeiten steckt, eher als "Trojanisches Pferd" denn als Verhandlungsbasis. Mit ihrem Pokerspiel droht die Athener Regierung den Euro endgültig zu verspielen - die "neue Drachme" dürfte sofort dramatisch gegenüber dem Euro abwerten

Griechische Drachme: Beobachter in Brüssel bezeichnen das Hilfsgesuch Griechenlands, das voller Doppeldeutigkeiten steckt, eher als "Trojanisches Pferd" denn als Verhandlungsbasis. Mit ihrem Pokerspiel droht die Athener Regierung den Euro endgültig zu verspielen - die "neue Drachme" dürfte sofort dramatisch gegenüber dem Euro abwerten

Foto: Corbis
von Reinhard Becker und Frank Siebelt, Reuters