Saudi Arabiens Kronprinz sorgt für politische Sensation "Israel hat das Recht auf ein eigenes Land"

Für die arabische Welt ist der Vorstoß eine Sensation: Der saudische Kronprinz Mohammed bin Salman spricht Israel das Recht auf ein eigenes Land zu und macht sich für ein Friedensabkommen in Nahost stark. Bislang gelten die Länder als verfeindet, erkennt Saudi Arabien den Judenstaat seit seiner Gründung vor 70 Jahren nicht an.
Mal ohne Kopfbedeckung: Der saudische Kronprinz Mohammed bin Salman (Mitte) mit New Yorks ehemaligen Bürgermeister Michael Bloomberg (2. v. rechts) in einem Coffee-Shop in New York

Mal ohne Kopfbedeckung: Der saudische Kronprinz Mohammed bin Salman (Mitte) mit New Yorks ehemaligen Bürgermeister Michael Bloomberg (2. v. rechts) in einem Coffee-Shop in New York

Foto: BANDAR AL-JALOUD/ AFP
rei mit Nachrichtenagenture