Ankara verschärft Kontrolle Türkei verhängt Strafen gegen Facebook, Twitter und Co

Die Regierung von Recep Tayyip Erdoğan hat die Kontrolle sozialer Medien bereits verschärft. Jetzt lässt sie die Muskeln spielen und verhängt Millionenstrafen gegen Facebook, Instagram, Twitter, YouTube und andere Plattformen.
Viele Inhalte auf sozialen Medien laufen den Interessen der türkischen Regierung unter Staatschef Erdogan zuwider

Viele Inhalte auf sozialen Medien laufen den Interessen der türkischen Regierung unter Staatschef Erdogan zuwider

Foto: Karl-Josef Hildenbrand/ dpa
rei/dpa-afx
Verwandte Artikel