Lockerung der Förderbremse Opec einigt sich auf höhere Öl-Produktion

Ölraffinerie: Russland und andere Förderländer wollen Produktion erhöhen

Ölraffinerie: Russland und andere Förderländer wollen Produktion erhöhen

Foto: Carlos Jasso/ REUTERS

Die Opec hat sich einem Insider zufolge grundsätzlich auf eine höhere Öl-Produktion geeinigt. Ab Juli sollen Mitglieder des Ölförderkartells und andere führende Öl-Länder wie Russland die Produktion um rund eine Million Barrel pro Tag ausweiten, sagte am Freitag ein Opec-Vertreter, der mit der Situation vertraut ist. Die Organisation Erdöl exportierender Länder (Opec) berät in Wien über eine Lockerung ihrer Förderbremse angesichts fallender Lagerbestände.

"Wir bereiten etwas vor", hatte Irans Ölminister Bijan Zanganeh nach einem Vorgespräch mit seinem saudiarabischen Kollegen Chalid al-Falih vor dem Treffen gesagt. Eine höhere Produktion haben zuletzt wichtige Opec-Kunden wie die USA, China und Indien gefordert.

la/reuters
Mehr lesen über