Olympische Sommerspiele ohne Zuschauer So teuer werden die "Geisterspiele" für Japan

In wenigen Tagen starten in Tokio die Olympischen Sommerspiele vor leeren Zuschauerrängen. Für wen die „Geisterspiele“ so wichtig sind, was an Geld fließt – und welche Rechnung Japans Steuerzahler begleichen müssen.
Fünf Ringe, keine Live-Zuschauer: Das Verbot von inländischen Zuschauern in den Stadien erhöht die Kosten der Olypmischen Sommerspiele für Tokio nochmals - weil Versicherungssummen schon für die Verschiebung um ein Jahr aufgebraucht wurden

Fünf Ringe, keine Live-Zuschauer: Das Verbot von inländischen Zuschauern in den Stadien erhöht die Kosten der Olypmischen Sommerspiele für Tokio nochmals - weil Versicherungssummen schon für die Verschiebung um ein Jahr aufgebraucht wurden

Foto: - / dpa
wed/Reuters