US-Kongress lenkt um Nord-Stream-2-Firmen müssen mit schärferen Sanktionen rechnen

Ein US-Gesetzentwurf schränkt mögliche Strafen gegen Regierungen wegen der Ostseepipeline Nord Stream 2 ein. Beteiligte Firmen dagegen könnten sie umso härter treffen - zuerst aber sollen die Regierungen konsultiert werden.
Sassnitz-Mukran auf der Insel Rügen: Hier lagern noch tausende Röhrenteilstücke, die noch verlegt werden müssen

Sassnitz-Mukran auf der Insel Rügen: Hier lagern noch tausende Röhrenteilstücke, die noch verlegt werden müssen

Foto: Jens Büttner/ dpa
USA contra deutsche Gasinteressen: Diese Konzerne sind an Nord Stream 2 beteiligt
Foto: DPA
Fotostrecke

USA contra deutsche Gasinteressen: Diese Konzerne sind an Nord Stream 2 beteiligt

rei/dpa-afx
Mehr lesen über