Welthandelsorganisation Erstmals wird eine Frau die WTO führen

Die Nigerianerin Ngozi Okonjo-Iweala oder die Südkoreanerin Yoo Myung-hee - eine der beiden Frauen wird an die Spitze der zerstrittenen Welthandelsorganisation rücken. Es wartet eine Mammutaufgabe auf die neue Chefin.
Ngozi Okonjo-Iweala: Die Nigerianerin ist Favoritin auf den Chefposten bei der Welthandelsorganisation, heißt es

Ngozi Okonjo-Iweala: Die Nigerianerin ist Favoritin auf den Chefposten bei der Welthandelsorganisation, heißt es

Foto: Martial Trezzini / dpa
rei/afp/Reuters
Mehr lesen über