Studie Fossiler Energieverbrauch hat Höhepunkt schon 2018 überschritten

Das ist doch mal eine gute Nachricht: Der weltweite Verbrauch von fossilen Brennstoffen sinkt einer Studie zufolge immer weiter und wird auch nicht wieder ansteigen. Die Autoren der Untersuchung sehen eine Parallele zum Festnetztelefon.
In Schwellen- und Entwicklungsländern gefragt: Sonnen- und Windenergie ist viel günstiger geworden

In Schwellen- und Entwicklungsländern gefragt: Sonnen- und Windenergie ist viel günstiger geworden

Foto: Jan Woitas / DPA
mg/dpa-afx