Kampf gegen Steuerflucht EU zwingt Großkonzerne zu mehr Transparenz bei Steuerzahlungen

Jahrelang wurde darum gefeilscht, nun gibt es eine Einigung: Im Kampf gegen Steuerflucht will die EU große Konzerne künftig zu öffentlichen Erklärungen zwingen, in welchem Land sie wie viel an den Fiskus zahlen.
"Ein Schritt voran, man kann natürlich nie alles erreichen, was man wollte": So kommentiert EU-Finanzkommissar Paolo Gentiloni die Einigung auf mehr Steuergerechtigkeit in der EU

"Ein Schritt voran, man kann natürlich nie alles erreichen, was man wollte": So kommentiert EU-Finanzkommissar Paolo Gentiloni die Einigung auf mehr Steuergerechtigkeit in der EU

Foto: Virginia Mayo / dpa
wed/dpa-afx