Jahrestagung des IWF Trumps Politik wird zum globalen Finanzrisiko

Eigentlich sieht alles gut aus: Die Weltwirtschaft wächst schneller, die Eurozone ist aus der Krise, der Kampf gegen die Armut kommt voran. Doch Donald Trumps US-Regierung trübt bei der IWF-Jahrestagung die Stimmung - Trumps Politik lässt die Risiken für die Weltwirtschaft wachsen.
Schäule, Lagarde: "Wir sollten uns alle Sorgen machen über ein langsames Wachstum des Welthandels und die zugenommene Rhetorik gegen Freihandel."

Schäule, Lagarde: "Wir sollten uns alle Sorgen machen über ein langsames Wachstum des Welthandels und die zugenommene Rhetorik gegen Freihandel."

Foto: YURI GRIPAS/ REUTERS
von Andre Stahl und Michael Donhauser, dpa
Mehr lesen über