Staatsfinanzen Irland und Spanien melden sich vom Rettungsschirm ab

Es ist ein Zeichen der Besserung: Dank der Hilfe der Europäischen Zentralbank und der Euro-Staaten können Irland und Spanien internationale Investoren wieder dazu bewegen, den beiden Krisenstaaten wieder Geld zu leihen. Deshalb können sie den Euro-Rettungsschirm verlassen. Vorerst.
EU-Währungskommissar Olli Rehn: Wähnt Europa auf dem richtigen Weg

EU-Währungskommissar Olli Rehn: Wähnt Europa auf dem richtigen Weg

Foto: Olivier Hoslet/ dpa
kst/dpa-afx