Internationale Energieagentur Energiepreise bedrohen globalen Aufschwung

Eine globale Energiekrise könnte die Inflation anheizen und nach Ansicht der Internationalen Energieagentur die weltweite Erholung von der Corona-Pandemie verlangsamen. Denn die Gaskrise springt auf den Ölmarkt über.
Gaspipeline in Großbritannien: "Der Stromsektor wendet sich dem Öl zu, um Lichter brennen zu lassen und den Betrieb am Laufen zu halten", schreibt die IEA in ihrem jüngsten Monatsbericht

Gaspipeline in Großbritannien: "Der Stromsektor wendet sich dem Öl zu, um Lichter brennen zu lassen und den Betrieb am Laufen zu halten", schreibt die IEA in ihrem jüngsten Monatsbericht

Foto: PHIL NOBLE / REUTERS
wed/dpa-afx/Reuters