Fakten vs Fiktionen Populismus - eine Zwischenbilanz

Der Reiz populistischer Politik ist ungebrochen. Bisher sind die Erfahrungen nicht so schlimm wie befürchtet. Aber das kann sich rasch ändern.
Innenminister Horst Seehofer, Italiens Matteo Salvini: Vermutlich stehen wir nicht am Ende einer Ära, sondern am Anfang. Die Populismus-Welle rollt weiter

Innenminister Horst Seehofer, Italiens Matteo Salvini: Vermutlich stehen wir nicht am Ende einer Ära, sondern am Anfang. Die Populismus-Welle rollt weiter

Foto: Andreas Gebert/ Getty Images