Disput um Nawalny-Interview Der abgrundtiefe Zynismus von Gerhard Schröder

Nach dem Nawalny-Interview der "Bild"-Zeitung geht Gerhard Schröder juristisch gegen das Boulevardblatt vor. Dabei sollte er als ausgebuffter Politiker wissen, dass sein Vorhaben keine Aussicht auf Erfolg hat. Der Altkanzler riskiert die restlichen Bestandteile seiner Reputation.
Von Stephan-Götz Richter
Gerhard Schröder in Berlin (Archiv)

Gerhard Schröder in Berlin (Archiv)

Foto: Kay Nietfeld / dpa
Stephan-Götz Richter
Mehr lesen über