Leitzinsen unverändert US-Notenbank Fed bereitet Märkte auf Ende der Geldflut vor

Die US-Notenbank Fed setzt trotz des rasanten Inflationsanstiegs ihre expansive Geldpolitik zunächst fort. Gleichzeitig signalisiert Fed-Chef Jerome Powell allerdings, dass die Zinsen früher steigen könnten als gedacht.
"Der Arbeitsmarkt wird sich in ein bis zwei Jahren wieder sehr stark präsentieren": Fed-Chef Jerome Powell sieht Fortschritte

"Der Arbeitsmarkt wird sich in ein bis zwei Jahren wieder sehr stark präsentieren": Fed-Chef Jerome Powell sieht Fortschritte

Foto:

Manuel Balce Ceneta / dpa

Gertrude Chavez-Dreyfuss, Howard Schneider, Reinhard Becker/Reuters