200 Milliarden Dollar Extrazölle gegen Importe aus China Trump verschont Apple bei neuen Milliarden-Strafzöllen

Donald Trump spitzt den Handelskonflikt mit China drastisch zu. Im bisher größten Schritt seiner Zollkampagne belegt er nun Importe aus der Volksrepublik im Wert von 200 Milliarden Dollar mit Extrazöllen. In China hergestellte Apple-Produkte sollen aber verschont bleiben.
Apple montiert sein wichtigstes Produkt in China: Und so nimmt Donald Trump das iphone und andere Produkte zunächst von den neuen Strafzöllen aus

Apple montiert sein wichtigstes Produkt in China: Und so nimmt Donald Trump das iphone und andere Produkte zunächst von den neuen Strafzöllen aus

Foto: How Hwee Young/ picture alliance / How Hwee Youn
Icon: Manager Magazin
Reuters
rei/Reuters/dpa-afx
Mehr lesen über