US-Präsident legt Teil seiner Finanzen offen Trump schuldet Deutscher Bank mindestens 130 Millionen Dollar

Donald Trump legt seine Finanzen teilweise offen. Der US-Präsident besaß im vergangenen Jahr 565 Firmen und hat Schulden in Höhe von mehreren Hundert Millionen Dollar - einen großen Teil davon bei der Deutschen Bank.
Donald Trump, Deutsche-Bank-Kunde.

Donald Trump, Deutsche-Bank-Kunde.

Foto: SAUL LOEB/ AFP
Mehr lesen über