Treffen zwischen Donald Trump und Kim Jong-un Das war der Gipfel von Singapur

Das Gipfeltreffen zwischen US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un in Singapur ist zu Ende. Die beiden haben eine Vereinbarung unterzeichnet, in der die USA dem Diktator unter anderem eine Sicherheitsgarantie geben und umgekehrt Nordkorea sich zur Entnuklearisierung seines Landes verpflichtet. Lesen Sie die Entwicklung im Protokoll.
Donald Trump genießt sichtlich den Auftritt vor der Presse in einem Hotel in Singapur

Donald Trump genießt sichtlich den Auftritt vor der Presse in einem Hotel in Singapur

Foto: AFP
Trump und Kim in Singapur: Handschlag für die Geschichtsbücher
Foto: SAUL LOEB/ AFP
Fotostrecke

Trump und Kim in Singapur: Handschlag für die Geschichtsbücher

Seht her, wir haben eine Vereinbarung: US-Präsident Donald Trump zeigt sichtlich stolz das Papier, das er und Norkoreas Machthaber unterzeichnet haben

Seht her, wir haben eine Vereinbarung: US-Präsident Donald Trump zeigt sichtlich stolz das Papier, das er und Norkoreas Machthaber unterzeichnet haben

Foto: AFP
Foto: SAUL LOEB/ AFP
Der entscheidende Moment: US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un unterzeichnen ein Abkommen

Der entscheidende Moment: US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un unterzeichnen ein Abkommen

Foto: SAUL LOEB/ AFP
Und Tschüss: Die nordkoreanische Delegation verlässt den Ort des Gipfels auf der Insel Sentosa.

Und Tschüss: Die nordkoreanische Delegation verlässt den Ort des Gipfels auf der Insel Sentosa.

Foto: KIM KYUNG-HOON/ REUTERS
Souvenir für Journalisten im Pressezentrum: Wasserflaschen mit den Konterfeis von US-Präsident Trump und dem nordkoreanischen Machthaber Kim

Souvenir für Journalisten im Pressezentrum: Wasserflaschen mit den Konterfeis von US-Präsident Trump und dem nordkoreanischen Machthaber Kim

Foto: Matthew Aslett/ dpa
rei mit Nachrichtenagenturen