Proteste bei Anhörungen US-Autoindustrie warnt Trump vor Strafzöllen

Autohersteller, Autohändler, Verbandsvertreter, selbst US-Gewerkschafter haben bei einer Anhörung in Washington vor möglichen Strafzöllen auf importierte Autos gewarnt. Hunderttausende Jobs in den USA stünden dann auf der Kippe. Die US-Regierung versucht zu beruhigen, noch sei nichts entschieden.
Hunderte Beschäftigte aus der Autoindustrie protestierten vor dem Weißen Haus in Washington während einer Anhörung zu geplanten Zöllen auf Autoimporte

Hunderte Beschäftigte aus der Autoindustrie protestierten vor dem Weißen Haus in Washington während einer Anhörung zu geplanten Zöllen auf Autoimporte

Foto: AFP
Trump nimmt Schlüsselbranche ins Visier: Alles über die deutsch-amerikanische Autoindustrie
Fotostrecke

Trump nimmt Schlüsselbranche ins Visier: Alles über die deutsch-amerikanische Autoindustrie

Foto: KEVIN LAMARQUE/ REUTERS
rei mit Nachrichtenagenturen