Bilanz 2017 China größter Handelspartner für Deutschland

Mit rund 187 Milliarden Euro bleibt China wichtigster Handelspartner Deutschlands. Dabei importieren hiesige Firmen bereits mehr Waren aus dem Reich der Mitte als sie dorthin ausführen. Die Niederlande liegen nach China auf Platz zwei. Zugleich zeigt eine Studie: Die oft scharfe Kritik an Deutschlands Exportstärke ist nur die halbe Wahrheit. Denn deutsche Firmen sicherten mit ihren Importen mehr als 5 Millionen Jobs in der EU.
Deutschland und China: Die Ökonomien beider Staaten sind meinander verwoben

Deutschland und China: Die Ökonomien beider Staaten sind meinander verwoben

Foto: DPA
Rei/dpa/Reuters