WHO verzweifelt über "Impfnationalismus" Europa sichert sich möglichen Moderna-Impfstoff

Die EU zieht im Rennen um den ersten Impfstoff gegen Covid-19 nach und will 80 Millionen Dosen bei der US-Firma Moderna bestellen. Die Weltgesundheitsorganisation verzweifelt allerdings am Wettbewerb der Nationen.
Teilnehmerin der Phase-III-Studie zum Moderna-Impfstoff im US-Staat New York.

Teilnehmerin der Phase-III-Studie zum Moderna-Impfstoff im US-Staat New York.

Foto: Hans Pennink/ AP
Diese Impfstoffprojekte gegen Covid-19 sind am weitesten
Foto: © Sebastien Pirlet / Reuters/ REUTERS
Fotostrecke

Diese Impfstoffprojekte gegen Covid-19 sind am weitesten

ak/reuters, dpa-afx