Nach Schwächeanfall Clinton sagt wegen Lungenentzündung Reise ab

Der US-Wahlkampf ist in seiner heißesten Phase. Ausgerechnet jetzt muss die Demokratin offenbar tagelang wegen Krankheit pausieren. Für den Wahlkampf ihres Rivalen könnte sich das als nützlich erweisen.
Hillary Clinton: Der Schwächeanfall der 68-jährigen während der 9/11 Gedenkfeiern nutzt ihrem Kontrahenten Donald Trump, der in den Umfragen aufholt

Hillary Clinton: Der Schwächeanfall der 68-jährigen während der 9/11 Gedenkfeiern nutzt ihrem Kontrahenten Donald Trump, der in den Umfragen aufholt

Foto: Andrew Harnik/ AP
la/dpa/reuters