Trotz Handelskriegs mit USA IWF erhöht Wachstumsprognose für China - und sieht Dämpfer für den Rest der Welt

Während sich die Konjunktur im Rest der Welt eintrübt, gibt es Anzeichen für eine Erholung in China. Die neuen Exportzahlen der zweitgrößten Volkswirtschaft lassen Experten staunen. Der IWF erhöht seine Prognose.
Wirtschafts-Supermacht China: Wachstum trotz Handelskriegs mit USA

Wirtschafts-Supermacht China: Wachstum trotz Handelskriegs mit USA

Foto: Andy Wong/ dpa
la/dpa