Schwaches Ausfuhrgeschäft Chinas Industrie verliert deutlich an Schwung

Die Industrie der weltweit zweitgrößten Volkswirtschaft wächst so schwach wie seit 17 Monaten nicht mehr. Experten machen dafür gestiegene Rohstoff- und Logistikkosten sowie Lieferengpässe im Welthandel verantwortlich.
Chinesische Arbeiter schweißen in einer Fabrik für Maschinenbau

Chinesische Arbeiter schweißen in einer Fabrik für Maschinenbau

Foto: Sun Jianxin/ dpa
rei/Reuters
Mehr lesen über